Staufenstraße, Landsberg am Lech

In Zusammenarbeit mit Raupach Architekten Stadtplaner und HinnenthalSchaar Landschaftsarchitekten sind wir beim städtebaulichen Realisierungswettbewerb „Wohnen mit Vielfalt“ in Landsberg am Lech als Preisträger in die zweite Runde gekommen. Aus fünfzehn … [MEHR LESEN →]

Prinz-Eugen-Kaserne, WA 3 Ost

Beurteilung durch das Preisgericht: Die Arbeit möchte, so die Verfasser, „in der Tradition Vorhoelzers“ mit einer tektonischen Gliederung der Gebäudevolumetrie und einer angenehm zurückhaltenden, aber dennoch fein differenzierten Fassade eine … [MEHR LESEN →]

Westlich des Bahnhofs, Landshut

Beurteilung durch das Preisgericht: Die Arbeit hat eine 5-geschossige gegliederte Riegelbebauung entlang der Bahn im Norden als gute Schallschutzbebauung. Im Süden werden Gebäude zu Höfen gruppiert. Dadurch gibt es klare … [MEHR LESEN →]

Münchberger Straße, München

Das Umfeld des Wettbewerbsgebiets im 17. Stadtbezirk Obergiesing-Fasanengarten ist geprägt von einer vorstädtischen, kleinteiligen Doppel- und Reihenhausbebauung, der wie eine Schneise wirkenden Autobahn A8 München-Salzburg und den S-Bahngleisen im Norden … [MEHR LESEN →]

Kälberwiese, Braunschweig

Die städtebauliche Struktur setzt sich aus unterschiedlichen, aber miteinander verwandten Wohnhöfen zusammen. Durch die unterschiedliche Stellung zueinander entstehen abwechslungsreiche und lebendige Räume. Die neue Bebauung sucht Bezüge in der Nachbarschaft … [MEHR LESEN →]

Brantstrasse, München

Wir freuen uns über den 2. Preis beim beschränkten Realisierungswettbewerb ‘Wohnungsbau und Kindertagesstätten, Brantstrasse, München’ ! Die städtebauliche Figur ordnet sich Richtung Norden in das Gefüge der Blockränder ein und bleibt … [MEHR LESEN →]