Staufenstraße, Landsberg am Lech

In Zusammenarbeit mit Raupach Architekten Stadtplaner und HinnenthalSchaar Landschaftsarchitekten sind wir beim städtebaulichen Realisierungswettbewerb „Wohnen mit Vielfalt“ in Landsberg am Lech als Preisträger in die zweite Runde gekommen. Aus fünfzehn … [MEHR LESEN →]

Bauer & Schaurte Areal Neuss

Das ca. 6,5 ha großen Grundstück der ehemaligen Schraubenfabrik Bauer & Schaurte unmittelbar am Hauptbahnhof Neuss in direkter Nähe zur Innenstadt auf der Neusser Furth soll zu einem neuen und urbanen … [MEHR LESEN →]

Angerinsel Nittenau

Wir freuen uns über einen von zwei 2.Preisen beim nichtoffenen Realisierungswettbewerb für die Angerinsel in Nittenau. Aus dem Juryprotokoll: Mit einem überraschenden Konzept wird die Angerinsel städtebaulich geordnet und der … [MEHR LESEN →]

Westlich des Bahnhofs, Landshut

Beurteilung durch das Preisgericht: Die Arbeit hat eine 5-geschossige gegliederte Riegelbebauung entlang der Bahn im Norden als gute Schallschutzbebauung. Im Süden werden Gebäude zu Höfen gruppiert. Dadurch gibt es klare … [MEHR LESEN →]

Münchberger Straße, München

Das Umfeld des Wettbewerbsgebiets im 17. Stadtbezirk Obergiesing-Fasanengarten ist geprägt von einer vorstädtischen, kleinteiligen Doppel- und Reihenhausbebauung, der wie eine Schneise wirkenden Autobahn A8 München-Salzburg und den S-Bahngleisen im Norden … [MEHR LESEN →]

Kälberwiese, Braunschweig

Die städtebauliche Struktur setzt sich aus unterschiedlichen, aber miteinander verwandten Wohnhöfen zusammen. Durch die unterschiedliche Stellung zueinander entstehen abwechslungsreiche und lebendige Räume. Die neue Bebauung sucht Bezüge in der Nachbarschaft … [MEHR LESEN →]

“Perlacher Freiheit”, München

Das 13ha große Planungsgebiet in München Perlach wird als Übergangsgebiet zwischen zwei sehr unterschiedlichen Stadtvierteln verstanden – der Gartenstadt Trudering mit überwiegend niedriger Einfamilienhausbebauung und der großmasstäblichen Bebauung Neuperlachs. Ziel des Entwurfes ist es, das … [MEHR LESEN →]